Home >> News
News
News
Neue Vizepräsidentin an der CDHAW
Posted:2017-04-07 Views:741

 

Zum 01. April 2017 hat die neue deutsche Vizedirektorin, Christina Werum-Wang, ihre Stelle an der CDHAW angetreten. Ihr Studium der Sinologie, Linguistik und Kulturwissenschaften in Tübingen schloss sie 1994 mit dem Magister ab. Ihr erster Studienaufenthalt in China führte sie 1988-90 an die Sichuan Universität in Chengdu. Nach mehreren Stationen in der Industrie, darunter Mess- und Regeltechnik, IT u.a., absolvierte sie berufsbegleitend ein MBA-Studium. Von 2005-2008 war sie für eine deutsche Firma in Shanghai tätig. Nach mehrjähriger selbständiger Tätigkeit im Bereich Interim Management und interkulturelle Managementberatung übernahm sie 2011 die Geschäftsführung des Konfuzius-Instituts an der Goethe-Universität Frankfurt, das sie bis zu ihrem Wechsel an die CDHAW leitete. Als zertifizierte interkulturelle Trainerin hat sie zahlreiche Führungskräfte auf ihren China-Einsatz vorbereitet und begleitet. Sie ist außerdem beeidigte Dolmetscherin und Chinesisch-Dozentin.

Zu den Schwerpunkten ihrer Tätigkeit an der CDHAW gehören insbesondere die Kontaktpflege zu den deutschen Unternehmen vor Ort, die Unterstützung und Beratung der chinesischen und deutschen Studenten, die Weiterentwicklung der Programme zur Sprachausbildung und zu interkulturellen Kompetenzen, Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsorganisation.
Alle Interessenten sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Fragen, Wünschen und Anregungen an sie zu wenden.